Logo

KMUSG Werbung & Beschriftung

info@kmusg.ch    www.kmusg.ch

Presse

NEU

Neu: Firmenschild Aluette

Firmenschild Aluette Adlimit lanciert eines der günstigsten Firmenschildersysteme auf dem Markt. Mit einem ausgeklügelten Aluminiumprofil lassen sich gerade, gebogene und konkave Firmenschilder erstellen. Sowohl mit zwei Standfüssen bis sechs Meter Höhe, als auch mit nur einem Standfuss z.B. für Wegweiser ist das Schild einsetzbar. Verschiedene Deckel aus Edelstahl, Holz oder Blech verleihen dem Firmenschild Individualität. Besonders gross ist die Vielfalt bei den Tafeln. Die mit dem Logo beschrifteten Schilder können aus Kunststoff, Holz, Dibond, Plexiglas, Glas oder Aluminium ausgewählt werden. Für die freistehende Befestigung stehen drei Varianten zur Verfügung. Sie können auf dem Boden festgeschraubt oder einbetoniert werden. Oder mit einem schweren runden Standfuss freistehend aufgestellt werden. Für die Wandbefestigung stehen entsprechende Zubehörteile zur Verfügung damit das gleiche Design der Aussenschilder im Innenbereich weitergeführt werden kann.

Die Standardausführungen sind (BxH) 90 x 100 cm, 90 x 150 cm, 90 x 200 cm, 130 x 100 cm, 130 x 150 cm und 130 x 200 cm. Doch jede Individualgrösse kann bis sechs Meter Höhe ohne grösseren Aufwand hergestellt werden. Besonders einfach ist auch die Änderung der Beschriftung. Das Ersetzen der einzelnen Tafeln geht problemlos ohne das ganze Schild zu demontieren. Dass clevere Ingenieure das Schild entwickelt haben merkt man auch daran, dass bei Bedarf Schilder im 90 Grad Winkel eingesetzt werden können. So wird daraus mit drei Aluminiumstandfüssen ein Dreiecksschild beziehungsweise mit vier ein ganzer Werbeturm.

Interessant ist der Preis, der erstaunlich günstig ausfällt wegen der grossen Stückzahlen von Adlimit und weil viele Varianten auf einem Grundmodell basieren. So kostet das Schild Aluette wie abgebildet in 90 x 100 cm mit Kunststoffschild und inklusive Beschriftung gerade einmal 698.- Franken.

Leuchtposter

Leuchtposter KMUSG hat ein Verfahren entwickelt, das Poster, die tagsüber werbewirksam im Schaufenster hängen, nachts zu leuchtenden Werbepostern werden lässt. Gerade im Winter, wenn es bereits um 17.00 Uhr dunkel wird, bieten die Leuchtposter helle Werbewirkung bis tief in die Nacht. Jedes Motiv kann auf die Poster gedruckt werden und auch preislich unterscheiden sich die Leuchtposter kaum von herkömmlichen Plakaten. Als Trägermaterial dient ein festes, halbtransparent Papier mit Kunststoffbeschichtung. Eine Seite ist glänzend und die andere matt, sodass das Papier beidseitig verwendet werden kann. In der Regel erfolgt der Druck spiegelbildlich, damit die Werbebotschaft von aussen zu lesen ist. "Mit der neuen Technologie schafft KMUSG eine bunte neue Werbewelt, die auch nachts zu sehen ist." Die Leuchtposterdisplays können vielseitig eingesetzt werden. Als Schaufensterdekoration, als leuchtender Messestand, als Wegweiser für Abend und Nachtveranstaltungen, als Bühnendekoration, als Kirchenfenster oder vieles mehr. Die Leuchtposter können in beliebiger Grösse hergestellt werden. Erhältlich sind diese Leuchtposter über die KMUSG-Agenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die KMUSG-Agenturen, die sich auf Werbung für Klein- und Mittelbetriebe spezialisiert haben, bieten neben der fachkundigen Beratung auch die Gestaltung der Poster an. So sind dem professionellen, optischen Auftritt keine Grenzen gesetzt.

Bereits bekannt sind HQI-Lampen bei den Scheinwerfern der Luxusfahrzeuge. Extrem hell leuchten diese Strahler bei extrem geringem Energieverbrauch. KMUSG bietet neu diese HQI-Strahler für die Beleuchtung von Werbung und Architektur. Die Leuchtkraft von zwei 70 Watt Strahlern reicht aus, um eine Werbetafel von mehr als 10 Meter so hell zu erleuchten, wie es bisher mit Halogenlampen nicht möglich war. Und das bei einem Stromverbrauch von nur 70 Watt. Auch Schaufenster, die mit solchen Strahlern ausgeleuchtet werden, überstrahlen sämtliche andere Fenster in der Strasse. Das abgegebene Licht kommt mit 3500 Kelvin dem Wintertageslicht bereits sehr nahe. Die Strahler können auch im Außenbereich problemlos eingesetzt werden. Durch die geringe Wärmeentwicklung sind sie leicht einsetzbar. Die HQI-Lampen gibt es in den Stärken von 70 Watt und 150 Watt und in zwei verschiedenen Designs. Die flache Ausführung ist vor allem für die Sichtmontage in der Architekturbeleuchtung gedacht und die herkömmliche konische Form, wie wir sie von Halogenstablampen kennen, wird im Objektbereich eingesetzt. Die sparsamen HQI-Strahler können für die Beleuchtung von Werbetafeln über Werbepylone, ganzen Fassaden bis hin zu Schaufenstern und überall dort eingesetzt werden, wo der geringe Stromverbrauch bei hoher Lichtintensität wichtig ist. Die Preise der HQI-Strahler sind im Verhältnis zu den eingesparten Stromkosten gering. Bereits für 198.- Franken ist das günstigste Model zu haben.

Gebäudeleitsystem

Gebäudeleitsystem Adlimit lanciert eines der günstigsten Gebäudeleitsysteme auf dem Markt. Der Clou ist, dass mit einem einfachen Drucker die Namen- und Türschilder selbst beschriftet werden können. Musste bisher bei jedem Namenswechsel ein neues, teures Schild erstellt werden, kann jetzt jeder selbst ein neues Namensschild einsetzen, das professionell und hochwertig aussieht.

Wie oft erlebt man Türschilder, die mit neuen Namen überklebt worden sind. Oft ist das Provisorium dauerhafter als das Original. Doch damit ist jetzt Schluss. Das neue Gebäudeleitsystem von Adlimit trägt der Entwicklung Rechnung, dass in modernen Organisationen, als auch beim Gebäudemanagement Türbeschriftungen schnell und flexibel geändert werden müssen, ohne dass dabei Kosten entstehen. „Die günstigste Lösung ist immer noch die, bei der gar keine Kosten entstehen“, sagt Entwicklungschef Hans Jürg Domenig von Adlimit. Bei der Entwicklung des Schildersystems stand die Einfachheit in allen Bereichen im Vordergrund. Ein Aluminiumklappverschluss, der mit einer Feder gehalten wird, kann einfach geöffnet werden, um den Wechsel der Beschriftung innerhalb von Sekunden vorzunehmen. Es wird dazu kein Werkzeug gebraucht. Die Montage der Schilder selbst kann entweder geklebt oder geschraubt werden. Das System gibt es in drei DIN-Norm Größen: A5; A4 und A3 zu Preisen zwischen 24.- und 35.- sFr. Das Gebäudeleitsystem von Adlimit wird exklusiv über die KMUSG-Agenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben. Die KMUSG-Agenturen, die sich auf Werbung für KMU spezialisiert haben, bieten neben der fachkundigen Beratung auch die Gestaltung der Schilder an. So sind dem professionellen, optischen Auftritt keine Grenzen gesetzt. Von der Verwendung des Briefbogens mit einer standardisierten Word-Datei bis zur aufwendigen Gestaltung mit Bild und Grafik kann das Leitsystem neben der Orientierung des Besuchers auch einen optischen Gewinn bringen.

Posterdisplay

Posterdisplay Steht keine leere Wand für die Befestigung eines Posters bereit, so bietet Adlimit jetzt neu einen Posterständer. Mit Fieberglas wird das Poster zwischen zwei Schienen gespannt und kann überall frei im Raum aufgestellt werden. Ähnlich einer Campingstangenkonstruktion kann das Poster leicht auf- und wieder abgebaut werden. Eingerollt in eine Schutztasche ist das Poster auch gut auf Reisen mitzunehmen.

Diese Posterdisplays können vielseitig eingesetzt werden. Als Hintergrund für einen Vortrag, als Wegweiser zu einem Tag der offenen Tür, als Ankündigung einer Ausstellung oder als Dekorationselement für eine weihnächtliche Stimmung. Mehrere von diesen Posterdisplays lassen sich zu einem ausgewachsenen Messestand zusammenfügen. Mit den Ausmassen von 90 x 200 cm können auch lebensgrosse Modelle herkömmliche Schaufensterpuppen ersetzen. Die schmalere Version mit 60 x 200 cm eignet sich hervorragend für fahnenartige Werbealleen. Die Posterständer sind bereits ab 69.- sFr. und die Poster selbst ab 129.- Fr. erhältlich. Adlimit Posterdisplay werden exklusiv über die KMUSG-Agenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben. Die KMUSG-Agenturen, die sich auf Werbung für Klein- und Mittelbetriebe spezialisiert haben, bieten neben der fachkundigen Beratung auch die Gestaltung der Poster an. So sind dem professionellen, optischen Auftritt keine Grenzen gesetzt. Die Gestaltung mit Bild, Text und Grafik erwecken die Posterdisplays zu wahren Werbekunstwerken.